home

Über uns

 

 

Die Grenzland-Interessengemeinschaft für Spielmannszüge ist ein Zusammenschluss von 26 Vereinen zur Förderung der Spielmannsmusik. Der Gedanke ist es, das gemeinsame Hobby der Spielmannsmusik aktiv zu fördern und den Austausch unter den Vereinen sowie die Jugendarbeit voranzutreiben.

Einmal jährlich findet der Grenzland-Pokal-Wettstreit statt. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb bei dem die Spielleute in verschieden Klassen gegeneinander antreten. Gekührt werden die besten Teilnehmer jeder Klasse sowie der Tagessieger. Die einzelnen Auftritte werden vielschichtig von anerkannten Wertungsrichtern bewertet. Durch den Ansporn des Wettbewerbs wird die Qualität der Spielmannsmusik stetig vorangetrieben.

Neben dem Grenzland-Pokal-Wettstreit fördert die Interessengemeinschaft den Jugendarbeit durch verschiedene Veranstaltungen. Unter anderem findet ein jährliches Probenwochenende statt, bei dem Mitglieder aus allen Vereinen zusammenfinden um gemeinsam zu musizieren und sich gegenseitig kennenzulernen.